Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Am 13. Dezember früh um 7.45 Uhr: Die Organisatoren bereiten alles vor.
Heute früh bei Norma.
Bei EDEKA im Klinkengrund. Außerdam kann man sich an der Aktion bei EDEKA am Busbahnhof, bei Penny, Norma, Rossmann und in einige anderen Läden der Innenstadt beteiligen.
Zwischenstand von heute Sonnabend Mittag in der Sammelstelle.
Ökumenische Momente: Pfarrer Dr. Gestrich (Ev. Kirche) und Pfarrer Burkhard Stegemann (Kath. Kirche) machen eine Schicht im EDEKA Klinkengrund gemeinsam. Die beiden Pfarrer haben in diesem Jahr das erste Mal aktiv an dieser Aktion teilgenommen.
Text und Fotos: O. Präger

"Weihnachten für Alle" 2014 - Impressionen

Wieder bewiesen die Belzigerinnen und Belziger Sinn für Solidarität mit ihren Mitmenschen

Lebensmittel, Süßigkeiten, Kaffee, Ost- und Gemüsegläser bzw. Konserven, frisches Obst, Weihnachtsgebäck, aber auch Spielsachen und Bücher wurden auch in diesem Jahr durch Bürgerinnen und Bürger Bad Belzigs zusammengetragen.

Zu danken ist denjenigen, die "Weihnachten für Alle" in jedem Jahr vorbereiten, unterstützen, sich als Helfer in den Märkten zur Verfügung stellen, und denjenigen zahlreichen Menschen, die die Geschenkekartons füllen, ohne die die Aktion kein Erfolg werden könnte.Auch denen, die mit Geldspenden dabei sind, sei Dank gesagt. Nicht zuletzt auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den Geschäftsführungen der Märkte, die sich Jahr für Jahr daran beteiligt haben.


Antifa-Bibliothek

Öffentlich nutzbare Bibliothek des Ortsverbandes Belzig.

Sich etwas trauen!