Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
15:00 - 14:00 Uhr

Gedenkveranstaltungen für die Opfer rechtsextremer und nationalsozialistischer Verbrechen

In einem Pressebericht des Infocafés Der Winkel heisst es:

Anlässlich des Anschlags in Hanau am 19.02.2020 und dem Gedenktag der Geschwister Hans und Sophie Scholl, sowie Christoph Probst, die am 22. Februar 1943 aufgrund ihres Widerstands gegen das Nazi-Regime hingerichtet wurden, möchten wir gedenken an die vielen Opfer des Nationalsozialismus, an die Opfer von Hassverbrechen, und an die 9 Opfer von Hanau.

Der Brandenburger Aktionstag „Brandenburg zeigt Haltung! Gegen Rechtsextremismus - Für Solidarität und Zusammenhalt“ soll Anlass dafür sein, an diesem und den darauffolgenden Tagen an die Menschen zu denken, die aufgrund von rechtsextremen Tätern und rassistischem Gedankengut sterben mussten.

Mit weißen Rosen und anderen Gestecken möchten wir zusammen mit euch ein Zeichen an den Orten des Gedenkens in Bad Belzig.

„Die Sonne scheint noch.“ (letzte Worte von Sophie Scholl an ihren Bruder)

Samstag, 19.02.2022
ab 15 Uhr
Gedenkstätte am Gertraudenfriedhof

Sonntag, 20.02.2022
ab 15 Uhr
Gedenkstätte Außenlager Röderhof

Montag, 21.02. 2022
ab 15 Uhr
Gedenkstätte für die Opfer des Faschismus, an der Post

Dienstag, 22.02.2022
ab 14 Uhr
Gedenkstein für die Geschwister Scholl an der Grundschule

In meinen Kalender eintragen
zurück zur Terminliste