Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Der Frauentag 2013 - auch ein Kampftag

LINKE gratulierte Beschäftigte des Gesundheitswesens und sammelte Unterschriften

Links: Es kann losgehen. Gratulanten der Bad Belziger LINKE auf dem Weg zum Krankenhaus / Rechts: "UmFAIRteilen - Reichtum besteuern" war das Motto beim Infostand auf dem Marktplatz.

Heute war es wieder soweit. Der männliche Anteil an der Kundschaft der hiesigen Blumenläden hat sicher seinen Jahreshöchststand erreicht. Floristische Grüße zum 102. Internationalen Frauentag.

Traditionell gratulierte auch die LINKE Bad Belzig. Einmal mehr mit roten Rosen, aber auch die politische Seite der Medaille kam zum Tragen. Sind es doch die Frauen, sie nicht selten weniger Lohn bzw. Gehalt für die gleiche Leistung bekommen, sind es nicht zuletzt die Berufszweige, die von Frauen ausgeübt werden, die schlecht bezahlt werden. Auch der Anteil an Frauen in Führungspositionen wird dünner, je höher diese dotiert sind.

Die LINKE Bad Belzig nutzte diesen Tag zum einen, um den weiblichern Beschäftigten des Johanniter-Krankenhauses zu gratulieren und zu würdigen und zum anderen, um auf dem Marktplatz Bad Belzig Unterschriften für die bundesweite überparteiliche Aktion "UmFAIRTteilen - Reichtum besteuern" zu sammeln. 43 Unterschriften sind dort zusammengesammelt worden.

Siehe auch: umfairteilen.de/


Antifa-Bibliothek

Öffentlich nutzbare Bibliothek des Ortsverbandes Belzig.

Sich etwas trauen!